Defikopter auf der CeBIT

.

Hannover. Was gibt es Neues vom Defikopter? Wie geht die Entwicklung weiter? Welches sind die nächsten Schritte?
Scheinbar ist es etwas still geworden um die Rettungsdrohne, die im Notfall autonom einen Defibrillator zum Patienten bringen kann. Aber im Hintergrund laufen die Arbeiten weiter. Besuchen Sie definetz e.V. und den Defikopter auf der CeBIT Messe vom 20.-24.3.2017 in Hannover. In der Halle 17 auf dem Stand A16 ist der Verein Gast auf dem Stand des “Projektlabors für Werkstoffe im Flugbetrieb in der Werkstofftechnik” der Hochschule Hannover. Dort werden alle Fragen eine Antwort finden.

Während der Messe wird der Definetz-Gründer Friedrich Nölle auf dieser Seite in einem kleinen Blog von der CeBIT über die für das Projekt relevanten Entwicklungen berichten.


  • Defikopter auf der CeBIT

    Hannover. Was gibt es Neues vom Defikopter? Wie geht die Entwicklung weiter? Welches sind die nächsten Schritte?
    Scheinbar

    ...
  • Sparkasse jetzt mit 24-Stunden-Defi

    Bönen.Ein weiterer Sicherheitsanker für den Fall der Fälle hängt seit ggestern im Foyer der Sparkassen-Hauptstelle in der

    ...
  • Neue Gesichter auf Zeit

    Eine gute Personallage herrscht zu Beginn des Jahres 2017 bei definetz e.V. Gleich vier Praktikanten betreut IT-Kaufmann Alexander Schellbach.

    ...
  • Definetz bei der TuS 59 in Hamm

    Hamm. Der Vorsitzender des Vereins Definetz e.V., Friedrich Nölle, referierte beim TuS 59 über erste Hilfemaßnahmen nach

    ...
  • Agententhriller bei Definetz

    Einmal ist kein Mal. Nachdem im Sommer der Dortmunder OCM Verlag erstmals die definetz-Räumlichkeiten für eine Lesung nutzten, findet diese

    ...

defikataster is evaluated by European Society for Quality in Health Care (ESQH), Vienna Office and developped by definetz e.V. and DCM. Copyright (c) definetz e.V.
All rights reserved.

IMPRESSUM


Designed by joomlatd.com