Definetz bei der TuS 59 in Hamm

HAMM – Der Vorsitzender des Vereins Definetz e.V., Friedrich Nölle, referierte beim TuS 59 über erste Hilfemaßnahmen nach Eintritt des »Plötzlichen Herztods« (PHT). Kompetent, plakativ und eindringlich erläuterte Friedrich Nölle die Maßnahmen, die beim Eintritt des PHT das Überleben des Betroffenen ermöglichen.

Auf Einladung der Herren-65/75-Riege der Tennisabteilung erschien der Referent mit zwei Trainingspuppen und Vorzeigedefibrillator um den zahlreich erschienenen Senioren auch praktische Übungen zu ermöglichen. Zugleich überprüfte er die Funktionen des im Eingang der TuS-Tennishalle befindlichen Gerätes auf ihre Tauglichkeit.

Zum Ende des höchst informativen Nachmittags überreichte Mannschaftsführer Frank Lorey ein »Westfälisches Flachgeschenk« und lud alle Beteiligten zum anschließenden traditionellen Essen ein, das die Herren 65/75 anläßlich diverser Geburtstage in den Clubräumen des TuS durchführen.

 


defikataster is evaluated by European Society for Quality in Health Care (ESQH), Vienna Office and developped by definetz e.V. and DCM. Copyright (c) definetz e.V.
All rights reserved.

IMPRESSUM


Designed by joomlatd.com